SUDHAUS

Das Sudhaus öffnete unter den Kreuzgratgewölben eines über 800 Jahre alten Gebäudes und ehemaliger Brauerei zum ersten Mal seine Türen für die Regensburger. Schnell etablierte sich der wunderschöne Altstadtclub in den Herzen seiner Besucher und blieb 23 Jahre lang eine feste Größe in der Gastronomie-Szene, bis er 2004 wegen des Umbaus zu einem Hotel geschlossen werden musste.

Nach jahrelang vergeblicher Suche um ein adäquates Ersatzobjekt, glückte es dem ehemaligen Sudhaus-Team ein Solches zu finden und zwar direkt neben dem Wahrzeichen der Weltkulturerbe-Stadt: Dem Dom. Heute ist am Domplatz 3 das neue Sudhaus, der SUDclub, zu finden.

Öffnungszeiten:

Dienstag vorübergehend geschlossen
Donnerstag 23-03 Uhr
Freitag und Samstag 23-04 Uhr
vor Feiertagen 23-04 Uhr